Über uns

Der Posaunenchor Hennen wurde 1962 von Friedhelm Arno Berthold gegründet.
2002, genau 40 Jahre danach, übergab Friedhelm Arno Berthold den Taktstock an seinen Nachfolger, Detlev Leistritz.

Heute ist der Posaunenchor Hennen eine Gruppe bestehend aus Frauen und Männer im Alter zwischen 40 und 80 Jahren, die einmal in der Woche im Gemeindehaus der evangelischen Kirche proben. Während dieser Zeit eignen sich die Mitglieder neue Musikstücke an und vertiefen das Regelprogramm. Neben Chorälen und Kirchenlieder sind dieses aber auch alte Schlager, Volkslieder und modernere Songs.

 

Natürlich spielt der Posaunenchor in Gottesdiensten der Gemeinden Hennen, Kalthof und Sümmern sowie an Festivitäten innerhalb der Gemeinde. Am Anfang des Jahres stehen nur wenige Termine an, dafür ist der Terminkalender im November und Dezember randvoll. Es beginnt mit dem Martinszug in Hennen, dem Lichterspaziergang in Rheinen und Auftritte auf den Weihnachtsmärkten. Außerdem stehen natürlich auch Advents- bzw. Weihnachtsgottesdienste auf dem Programm.

 

Neben diesen „Verpflichtungen“ kommt aber auch das Private nicht zu kurz. Nach dem Proben sitzen wir in geselliger Runde zusammen, wir treffen uns zu Geburtstagsfeiern, Grünkohlessen und einmal im Jahr zu einem gemeinsamen Ausflug mit gemütlichem Ausklang.